Familienstellen 2018-08-03T12:37:44+00:00

Familienstellen – wie Liebe gelingt

Familienstellen ist eine erstaunliche Möglichkeit, die Blockaden welche aus dem Familiensystem kommen zu erkennen und auf zu lösen.
Manchmal liegt die Ursache für eine schwierige Lebenssituation nicht nur in unseren eigenen Lebenserfahrungen.

Jeder von uns ist Teil eines Familiensystems und damit schicksalshaft verbunden. Familienereignisse in der Vergangenheit, manchmal bereits Generationen zurückliegend, können Blockaden verursachen und werden oft unbewusst in der Familie weiter gegeben.

Familienaufstellungen bringen dieses Unbewusste ans Licht und ermöglichen somit Heilung.

1) als Beobachter bzw. Stellvertreter
2) als Aufsteller

Der Aufsteller kann seine jeweilige Familiensituation aufstellen lassen. Angeleitet von mir, wird im Vorgespräch die Situation erläutert und zugleich festgelegt, welche Personen aus dem Familiensystem aufgestellt werden.

Hierzu stehen die Beobachter als Stellvertreter zur Verfügung (vorausgesetzt der Beobachter möchte aufgestellt werden.) Erstaunlich ist immer wieder, wie die Stellvertreter, völlig in die zugeteilte Rolle einsteigen und dabei, die Situation authentisch ans Licht bringen. Ebenso wunderbar ist, welch heilsame Erkenntnisse, sowohl für den Aufsteller, die Stellvertreter aber auch die Beobachter zu Tage treten.

Alle Teilnehmer nehmen für ihre eigene Situation oft sehr klare Impulse für ein glückliches Leben mit nach Hause.

Interessierte Aufsteller können sich gerne zu einem telefonischen Vorgespräch melden.

Wieder sind wir zusammen gekommen um Heilung zu erwirken. Sehr bereichernde Geschichten und ebensolche Lösungen sind uns gezeigt worden. Das Thema Selbstwert und Akzeptanz meiner Selbst, so wie ich bin, als auch das Vertrauen in mich, das Leben und die Zukunft waren Kernpunkte. Achtung und Wertschätzung für das was es ist waren Wegweiser.

So hat sich ein Sohn mit seiner Mutter versöhnt und seine ganze Geschichte nahm eine sehr große Wende. Eine Frau hat zu sich selbst gefunden und ihre Aufopferung losgelassen. Voller Selbstvertrauen und Entschlossenheit blickt sie nach vorne. Bereits im Seminar konnten wir ihre Veränderung sehr erfreut erleben! Eine andere Frau, konnte aufhören ihre Mutter zu beschützen, es zeigte sich eine Lösung, die, die ganze Familie glücklich machte. Sie war glücklich und erleichtert zugleich, die körperlichen Beschwerden lösten sich bereits im Seminar auf.

Die Gruppe war befreit und erleichtert und wollte gar nicht nach Hause, da sie sich so verbunden fühlte. Deshalb beschossen sie zusammen Essen und was trinken zu gehen und das Zusammensein noch zu genießen.

Ort: „Haus der Begegnung“ in 5102 Anthering bei Salzburg – Unterbergstrasse 1

Kleidung: Bequem

Termin: jeden letzten Freitag im Monat, aktuelle Termine unter: meine nächsten Veranstaltungen auf der 1. Seite

Beginn/Zeit: 14.00 (bitte 10 Minuten früher erscheinen) Ende: je nach Anzahl der Aufsteller (meist ca. 4 -5 Stunden)

Teilnehmer: Alle Altersstufen. Aufsteller, bitte mit Vorgespräch

Preis: € 25,– Pauschale für den Beobachter/ € 100,– pro Stunde für den Aufsteller

Anmeldung:

Per Mail (Betreff: Anmeldung, Text: Name, Veranstaltung und Termin):
take-life-now@sbg.at

Oder per Anmeldeformular

Ich freue mich auf dich – deine Gabriela F. – Lebensberatung Salzburg